fbpx

Blog

Weihnachtsfeier – Tipps für Azubis

| Blogartikel Coach007

DIE BETRIEBLICHE WEIHNACHTSFEIER Empfehlungen für Azubis und junge Teammitglieder

10 Tipps für Dein gutes Gefühl der Sicherheit bei der kommenden Betriebs-Weihnachtsfeier Als PDF zum Versand per Mail gerne kostenfrei bei mir anfordern: moneypenny@coach007.de  Einladung Überlege Dir sorgfältig, ob Du eine Einladung zur Firmen- oder Abteilungs-Weihnachtsfeier ablehnst denn das könnte Dir als Desinteresse, Arroganz oder gar...
Mehr lesen

Kommunikation mit Maske

| Blogartikel AzubiCoach007

Maskenpflicht in Corona-Zeit

Zwischenmenschliche Kommunikation mit Maske „Möften fie nbarzln omikarte?“ Häh!? Gut. In dieser Situation – an der Kasse des Supermarktes meines Vertrauens – hatte mein Gehirn sich den Satz der Kassiererin schnell gebastelt: „Möchten Sie in bar zahlen oder mit Karte?“. Das war einfach. Aber in vielen, alltäglichen Situationen fehlt es unseren Gehirnen an situationsbedingten Zusammenhängen...
Mehr lesen

Azubis heute

| Magazinbeitrag Coach 007

Gastbeitrag im Magazin des BVMW, Sept. 2019

Azubis fehlt es an Sozialkompetenz!? Wir stellen fest, dass sich auch unser Schulsystem nicht in der wünschenswerten Form und Geschwindigkeit den neuen, der Digitalisierung geschuldeten Anforderungen anpassen konnte. Die Quittung: Auszubildende, denen es laut Umfragen nicht nur an Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift (auch WhatsApp & Co...
Mehr lesen

Wertschätzung durch Handschriftliches

| Blogartikel Coach 007

Wertschätzung durch Handschriftliches!

Hallo zusammen! Gestatten? Stefan … ZwischenmenschlichkeitsExperte Azubi- & HR-Coach aus Leidenschaft Der „Tag der Handschrift“ – er lebe hoch! 1977 in den USA initiiert, hat er inzwischen nicht nur Deutschland erreicht. Er dient mittlerweile auch dazu, vor dem „Verlust eines Kulturguts“ oder dem „Unvermögen vieler Kinder, die kaum noch richtig mit der Hand schreiben...
Mehr lesen

Wie Freundlichkeit Dein Gehirn verändert

| externer Zeitungsartikel

Wie Freundlichkeit Dein Gehirn verändert

… und Dich immer glücklicher macht Hallo zusammen! Gestatten? Stefan … Homo Sapiens, Azubi- & HR-Coach aus Leidenschaft Heute möchte ich Dich einladen, Dir einen äußerst interessanten Artikel von "MyMonk" anzuschauen. Dabei geht es unter anderem um den berühmten "Mandelkern" in Deinem Gehirn - die "Amygdala" ... Ich wünsche viel Freude beim Lesen! Per...
Mehr lesen

Häufiger den Augenblick genießen

| Blogartikel Coach 007

Häufiger den Augenblick genießen!

… warum wir Homo Sapiens öfter mal Tieren zuschauen sollten Hallo zusammen! Gestatten? Stefan … Homo Sapiens, Azubi- & HR-Coach aus Leidenschaft Ich weiß nicht wie es Ihnen geht – aber finde es grundsätzlich echt prima, zufällig als „Homo sapiens“ auf die Welt gekommen zu sein und danke auf diesem Wege auch...
Mehr lesen

Rücksichtsvolles Verhalten in der Erkältungszeit

| Empfehlung des AUI

Rücksichtsvolles Verhalten in der Erkältungszeit

1. Rücksichtnahme bei der Begrüßung Wer von Grippe, Schnupfen oder Husten geplagt wird, kann kaum jeden Kontakt mit anderen Menschen in der Öffentlichkeit vermeiden. Ihnen unliebsame Störungen zu ersparen sowie die Ansteckungsgefahr zu verringern, ist dann ein Höflichkeitsgebot. Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang das Thema „Begrüßung“. Der von vielen...
Mehr lesen

Frohes Neues – wie lange?

| Empfehlung des AUI

Ein frohes Neues! Wie lange "darf" ich es wünschen?

„Frohes Neues“! – Wie gut? Wie lange? Bei relativ Fremden empfiehlt es sich, den Neujahrsgruß auf die ersten beiden Wochen des begonne-nen Jahres beziehungsweise bis etwa zum 15. des Monats zu begrenzen. Bei Familienmitgliedern, Be-freundeten und guten Bekannten wird es niemanden wundern, eher sogar erfreuen, wenn...
Mehr lesen

9 Tipps zur Betriebs-Weihnachtsfeier

| Empfehlung des AUI

9 Tipps für Mitarbeitende zur betrieblichen Weihnachtsfeier

Der kleine „Knigge“ für die Betriebs-Weihnachtsfeier 1. Überlegen Sie sorgfältig, ob Sie eine Einladung zur Firmen- oder Abteilungs-Weihnachtsfeier ablehnen. Das könnte Ihnen als Desinteresse, Arroganz oder gar als mangelnde Teamfähigkeit ausgelegt werden. 2. Wählen Sie Ihre Garderobe dem Anlass oder der herausgegebenen Empfehlung gemäß. Sollte letztere fehlen und...
Mehr lesen

Mit Kindern im Restaurant

| Pressemitteilung AUI Mit Kindern im Restaurant – zwischen Dressur und Laisser-faire Ob ein „Kinder-Verbot“ in einem Restaurant als gut oder schlecht, als Zeichen eines kinderfeindlichen Deutschlands oder etwa als Diskriminierung wahrgenommen wird, hängt vom Empfinden jeder einzelnen Person ab. Doch Fakt eins ist: Oft fühlen sich Erwachsene im Restaurant vom Verhalten anwesender Kinder gestört. Fakt zwei:...
Mehr lesen

Freitag der 13. – Tag der besonderen (Azubi-)Missgeschicke?

| Azubi-Blog Coach 007 Freitag der 13. – Tag der besonderen (Azubi-)Missgeschicke? Ich persönlich glaube ja nicht an den von vielen so genannten „Unglückstag“, den Freitag den 13ten. Und ich gehöre auch nicht zu denen, die an Horoskope glauben. Da lasse ich mich in meinem Alltag nicht von beeinflussen! Schließlich bin ich Wassermann. Und Wassermänner glauben ja...
Mehr lesen

Pünktlichkeit – eine aussterbende Tugend?

| Blogartikel PM AUI Pünktlichkeit – eine aussterbende Tugend? Zunehmend mehr Menschen scheinen dieser Überzeugung zu sein: „Dank moderner Technik und ständiger Erreichbarkeit verliert das Thema Pünktlichkeit seine Bedeutung. Schließlich kann ich jederzeit eine kurze Nachricht senden, dass ich mich verspäte. Eine solche Info reicht ja wohl als Höflichkeit.“ Wer so denkt, hat eines der Basiselemente für guten Umgang...
Mehr lesen

Fehler sind Chancen

| Azubi-Blog Fehler sind Chancen! Azubis dürfen Fehler machen! Natürlich möchtest Du als junger Mensch in Deinem Team, Deinem neuen Unternehmen positiv auffallen und möglichst frei von Fehlern durch Deine Ausbildungsjahre gehen. Dabei bedeutet ‚Ausbildung‘ vom Wort her ‚Entwicklung‘ bzw. ‚erlernen eines Berufes‘ und wie Du es ja aus der Schule kennst: lernen heißt auch Fehler machen. Nicht umsonst...
Mehr lesen

Vortrag Werte-Codex in Unternehmen

| Vortrag in Leverkusen Vortrag mit Anregungen für zeitgemäße Unternehmen und Führungskräfte Das (Soft Skills) 'Soziale Kompetenz', 'Emotionale Intelligenz' und die damit natürlich einhergehenden, zeitgemäßen Umgangsformen in unserer schnelllebigen, digitalisierten Zeit immer wichtiger werden hat sich ja nun immer weiter herumgesprochen. Mit meinem Vortrag "Die wichtigsten Anregungen für zeitgemäße Unternehmen und Führungskräfte" konnte ich am 11. Juli 2019...
Mehr lesen

Interviews Radio NRW

| Interview Radio NRW Junggesellinnen- und Junggesellenabschiede sowie Tipps zur Hochzeitsrede Vielen Dank für die nunmehr fünfte (sechste oder siebte?) Einladung zum Interview! Es ehrt mich, u. a. bei Radio NRW als Experte fürs Zwischenmenschliche und Business-Knigge-Coach zu unterschiedlichsten Themen aus dem Leben Rede und Antwort stehen zu dürfen! Hier ein Zusammenschnitt der Interviews in der KW 21/2019: [audio...
Mehr lesen

Azubiblog Kleidung bei Sommerhitze

| Azubi-Blog Kleidung bei sommerlicher Hitze: brillieren statt blamieren! Mal ganz ehrlich: hättest Du noch Respekt vor Deiner Ausbilderin, wenn sie bauchfrei in Hot-Pants und Flipflops rumlaufen würde? Oder vor Deinem Vorgesetzten, wenn er in kurzen Hosen und Sandalen zur wöchentlichen Besprechung käme? Womöglich (oder vielleicht besser?) noch mit weißen Socken? Und – würde es Dir gefallen? Vermutlich nicht...
Mehr lesen

Bitte und Danke adé

| Blogartikel E. Stefan Biggeleben

"Bitte" und "Danke" adé?

Ein kleines Schreckens-Szenario - beim genaueren Betrachten vielleicht gar nicht mal so abwegig?:

Pressemitteilung Frankfurt, 10.05.2029:

„Danke“ und „Bitte“ zu Unwörtern des Jahres gekürt

Heute hat der Azubirat in Deutschland die beiden Unwörter des Jahres für 2029 gekürt. Die Wörter „Bitte“ und „Danke“ werden ab sofort aus dem regulären deutschen Sprachgebrauch gestrichen,...
Mehr lesen

Wem gehört die Armlehne

| AUI-Empfehlung

Wem "gehört" eigentlich die Armlehne?

Der schnelle "Knigge-Tipp" des Arbeitskreis Umgangsformen International (AUI) zum Thema Armlehne ... Bei vielen Dingen, die sich Menschen in der Öffentlichkeit zu teilen haben gilt das ungeschriebene Gesetz, dass unter Fremden in der Öffentlichkeit „halbe-halbe“, und zwar „rechts-links“, geteilt wird. Beispiele: Restauranttisch, Ablage in einem Badezimmer, etwa im Krankenhaus, Schreibtisch,...
Mehr lesen

Mit Vollgas durch den Frühling?

| Blogartikel E. Stefan Biggeleben

Mit Vollgas durch den Frühling?

Wenn die Hormone auf's Gaspedal drücken ... Der Frühling ist da – hurra! Pflanzen erblühen, Bäume strahlen leuchtend grün und sowohl in der Tierwelt, als auch bei uns – den Homo Sapiens – ermuntern durch die Sonne aktivierte Hormone eine herrlich anzusehende Umtriebigkeit! Da werden Körper strandtauglich trainiert...
Mehr lesen

Muttertag

| Blogartikel E. Stefan Biggeleben

Muttertags-Geschenk: Blumen, Pralinen, Zeit, gar nichts?

Wenn auch Du das (nicht selbstverständliche) Glück hast, noch eine Mutter zu haben ... Die Empfehlung des Arbeitskreis Umgangsformen International (AUI): Wohl kaum ein Geschenkeanlass – den Valentinstag ausgenommen – polarisiert derart wie der Muttertag. Ist er den einen kommerzieller Gräuel, schwören die anderen auf Rituale wie Frühstück...
Mehr lesen
+49 (0)211 - 942 586 99

up

Call Now Button
Zurück